Ein tolles Trainingslager geht zu Ende, gestern gab es noch ein Erinnerungsgeschenk.

Bericht in der NWZ

Um 10:00 Uhr brechen wir auf Richtung Oldenburg.

Fazit von Tabea, Jessica, Birte und mir:  Wir blicken zurück auf ein schönes Trainingslager und wir Trainer bedanken uns recht herzlich bei den kleinen Aufmerksamkeiten, die wir von dem einen oder anderen Elternteil erhalten haben. Das Spiel "dobble" , was wir bei der Abfahrt bekommen haben, ist total zum Einsatz gekommen - das war richtig super! Es hat richtig Spaß gemacht.

Weiterlesen: Trainingslager 2018 Rheine: Abfahrt

NWZ Artikel

 

 Tolles Leichtathletikwetter, ein volles Stadion, eine schöne und lebendige Atmosphäre und 230 Kinder, die Drei- und Vierkämpfe absolvierten und zum Teil auch in Staffeln sprinteten. Es war ein gelungenes Sportfest! Vielen Dank an alle Helfer!

Weiterlesen: Unser BTB-Sportfest am Pfingstmontag

 

Mia Sengül, Floyd Düker, Claartje Düker, Anton Schäl, Sophie Seeberg, Jonathan Wegmann, Leni Hemken, Emma Labohm, Maren Gärtner, Felix Achenbach und Pauline Janssen sind heute eine Meile beim Oldenburg-Marathon gelaufen.

Bei guten Bedingungen fiel um 9:30 Uhr der Startschuss für den Lauf über eine Meile für die Jahrgänge 2007 und jünger. Insgesamt 117 Jungen und 85 Mädchen standen an der Startlinie.

Vor allem die BTB-Mädchen überraschten, denn die Plätze 1-3 in der Gesamtwertung bei den weiblichen Läuferinnen gingen an BTBerinnen:
1. Sophie Seeberg  07:08
2. Maren Gärtner    07:18
3. Mia Sengül         07:19
Alle drei Mädchen gehören der Altersklasse U10 an, haben sich also gegen zwei Jahre ältere Läuferinnen durchgesetzt.
Platz 1 bei den Mädchen U08 belegte Pauline Janssen in 08:07 min.

Der schnellste BTB-Junge war Felix Achenbach in 07:18 als Vierter der Altersklasse U12.

Aenne Kintz musste sich über 5 km der weiblichen Jugend U16 nur Marie Koch aus Friedrichsfehn geschlagen geben. Sie wurde Zweite in 22:32 min.

ERGEBNISSE

FOTOS

FOTOS

Herzlichen Glückwunsch an alle BTB-Läuferinnen und Läufer!

 

 

 Der BTB unterstützt immer die Aus- und Weiterbildungen seiner Trainer und stellt gern die Räumlichkeiten zur Verfügung. So auch am 21.05. : "Schnellkraft" war das Thema und wurde von Referent Chris Löffler super vermittelt. Erst im B2 - dann Mittagspause in der urBar - und nachmittags in Halle 2 gab es jede Menge Input zu dem Thema. Vom BTB nutzten die Fortbildung: Neele Lachmann, Jessica Penaat, Bernd Teuber, Hans Jürgen Lay, Tabea Tschigor, die leider aufgrund ihres Bänderrisses wenig mitmachen konnte,  und ich (Regine). Nun wird sicher einiges in den nächsten Wochen im Training umgesetzt - und wir Trainer freuen uns schon auf Muskelkater bei den Athleten! Den werden wir aber sicher auch haben....  

Weiterlesen: Tolle Fortbildung beim BTB