Landesmeisterschaften U18, Männer, Frauen mit live-ticker

Nach den Landesmeisterschaften Winterwurf ging es am 20./21. Januar weiter mit den Hallenmeisterschaften der Männer, Frauen und U18, zu der insgesamt 515 Athleten gemeldet hatten.
Unter ihnen waren 6 BTBer:

Jessica berichtet per WhatsApp: "Tim 4.Platz über 60m in 7,33 sec., Trainerin ist zufrieden".

Jill Spille (WJ U18) konnte im Stabhochsprung ihre persönliche Bestleistung von 2,40m auf 2,50m steigern. Sie belegte mit dieser Leistung Platz 5 (höhengleich mit Platz 3). Ketlene Terwey blieb leider mit 2,60m unter ihrer letztjährigen Bestleistung von 2,80m, sie wurde damit im Frauen-Wettbewerb Dritte. Gemeldet war auch ihre Schwester Edline, sie ist aber nicht angetreten.

Am Sonntag stieg Tim erneut in den Startblock. Über 200m erzielte er in 23,19 sec. eine ähnliche Zeit wie beim Hallensportfest Anfang Januar und er durfte sich über einen tollen 3. Platz freuen - eine Hundertstel hinter dem Zweitplatzierten.

 

Belana zeigte beim Dreisprung der U18 eine gute Serie mit konstanten Weiten zwischen 10,24m und 10,35m. Für diese Leistung wurde sie mit Platz 2 belohnt.

Judith Kamlage belegte über 60m Hürden der Frauen in 9,83 sec. Platz 5.

ERGEBNISSE